Aktuelles

Waßmann GmbH

Das Brinkumer Traditionsunternehmen Waßmann hat Insolvenz angemeldet.

Zeitungsartikel Syker Kreiszeitung vom 20.07.2017

 

 

Grone-Schulen übernehmen Aufträge von Fachwerk Bildung

Das Insolvenzverfahren des Bildungsträgers Fachwerk tritt in die nächste Phase

 Zeitungsartikel der Oldenburgische Volkszeitung vom 02.06.2017

 

 

Bildungsträger "Fachwerk" aus Emstek insolvent

Herr Rechtsanwalt Berend Böhme wurde zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

Artikel des NDR vom 30.03.2017

 

 

In Schwartings Tischlerei geht es weiter

Elsflether neuer Geschäftsführer des Unternehmens in Schlutter - Handwerkerteam bleibt komplett

Artikel Delmenhorster Kreisblatt, 25.02.2017

 

 

Innoteq GmbH & Co. KG - Insolvenz Überwunden

Der Huchtinger Laserlohnfertiger Innoteq GmbH & Co. KG musste Insolvenz beantragen. Inzwischen scheint die Zukunft des Unternehmens gesichert zu sein und die Geschäfte werden fortgeführt.

Artikel aus der Weser Wirtschaft 2/2017

 

 

B+O unter den TOP 10 der am meisten bestellten Unternehmensinsolvenzverwalter in den Bundesländern Bremen und Niedersachen sowie bundesweit auf Platz 38 für den Zeitraum 01.01.2016 - 31.12.2016

Auszug aus dem INDat Report 10_2016

 

 

Familienbetrieb in Schieflage

Bremer Anwalt Berend Böhme sieht eine gute Perspektive für den Erhalt des Traditionsunternehmens

Artikel Delmenhorster Kreisblatt vom 22.11.2016

 

 

Schwarting insolvent, Bakenhus übernimmt

Traditionstischlerei in Schlutter in finanzieller Schieflage, aber mit guten Perspektiven für die Zukunft - Insolvenzverwalter Berend Böhme ist zuversichtlich

Artikel Delmenhorster Kurier, 22.11.2016

 

 

"Lieblingsköche" erfüllen sich einen Traum

Felix Schuldt und Simon Loch übernehmen ab kommender Woche offiziell das Restaurant Gänsebachers in Leeste

Artikel Regionale Rundschau (Weser Kurier) vom 29.10.2016

 

 

Felix Schuldt und Simon Loch übernehmen das Gänsebachers

"Lieblingsköche" wollen Weyher Gaumen erobern

Artikel aus der Kreiszeitung vom 20.10.2016.

 

 

Insolvenz von Kunden

Dämmerschoppen stößt auf großes Interesse

Artikel der Kreiszeitung Syke vom 17.10.2016 bzgl. des Vortrags von Herrn Rechtsanwalt Dirk Oelbermann und Herrn Rechtsanwalt Dr. Ralf Götz

 

 

Delmenhorster Hautarzt trotz Insolvenz weiter für Patienten da

Am Praxisbetrieb lag es nicht, seine Patienten und Mitarbeiter müssen sich keine Sorgen machen.

Zeitungsartikel zum Insolvenzverfahren Dr. Manfred Thelen

Delmenhorster Kreisblatt, 13.10.2016

 

 

Der Betrieb bleibt weiter geöffnet

Gänsebachers im Insolvenzverfahren

Artikel der Kreiszeitung, 25.08.2016

 

 

Insolvenz beim Gänsebachers

"Wir wollen die beste Variante für einen langfristigen Erhalt des Betriebes aussuchen"

Weser Kurier Regionalausgabe Weyhe, 23.08.2016

 

 

Insolvenz angemeldet - Lohner Unternehmen FRANK + FREI Agentur für Marketing & Werbung GmbH

15 Mitarbeiter sind betroffen. Herr Rechtsanwalt Berend Böhme führt den Betrieb derzeit eigenverantwortlich als (vorläufiger) Insolvenzverwalter.

Oldenburgische Volkszeitung, 02.08.2016

 

 

B+O unter den TOP 10 der am meisten bestellten Unternehmensinsolvenzverwalter in den Bundesländern Bremen, Niedersachen und Brandenburg für das 1. Hj. 2016

Auszug aus der INDat-Report

 

 

Firma Hartwig nicht mehr zu retten

Insolvenzverfahren abgeschlossen - Betrieb eingestellt - Mieter gesucht

Delmenhorster Kreisblatt, 25.05.2016

 

 

Seit 40 Jahren Anwalt

Herr Rechtsanwalt Dirk Oelbermann wurde am 26.03.1976 als Anwalt in Bremen zugelassen und feierte somit in diesem Jahr sein 40-jähriges Dienstjubiläum!

 

 

Ganderkeseer Spezialmaschinenbauer ist insolvent

Auftragsrückgänge bringen Hartwig Spezialmaschinenbau GmbH in Schieflage - RA Böhme wird als Insolvenzverwalter bestellt

Artikel vom Delmenhorster Kreisblatt, 11.03.2016

 

 

Gemeinsames "Werkeln" an Schützenhof-Zukunft

Modernisierung von Haus und Konzept/Insolvenz für unbelasteten Neustart

Artikel der Wildeshauser Zeitung, 04.12.2015

 

 

Weiterbetrieb der Goth PfE GmbH - Raus aus der Insolvenz

 

Die Firma Goth PfE musste zwar Insolvenz anmelden, ein Weiterbetrieb konnte aber durch eine Übernahme sichergestellt werden. 21 von 27 Arbeitsplätzen sind gerettet.

Ein Artikel der Weser Wirtschaft, Ausgabe September 2015

 

 

Goth PfE Bremen GmbH wird übernommen

Mit Beschluss vom 31.07.2015 des Amtsgerichts Bremen wurde Herr Rechtsanwalt Berend Böhme zum Insolvenzverwalter über das Vermögen der Goth PfE Bremen GmbH bestellt.

Der insolvente Bremer Elektrobetrieb wird jetzt durch das Unternehmen Rudolf Fritz Elektrotechnik GmbH übernommen.

Artikel des Weser Kurier vom 01.08.2015

 

 

JOWO Systemtechnik greift in Bremen zu

Delmenhorster Unternehmen übernimmt insolvente Firma HR Sandmeier

Artikel des Delmenhorster Kreisblattes vom 30.06.2015

 

 

PMP - Hoffnung für 197 Mitarbeiter

Sedai Druck GmbH übernimmt insolventes Unternehmen PMP

Artikel der DeWeZet vom 24.06.2015

 

 

Insolvenz der Soventas GmbH & Co. KG - Ein skurriler Fall

Bericht der Weser Wirtschaft 06/2015

 

 

Suche nach Investor geht weiter

Insolvenzverfahren von Printmedienpartner eröffnet/Entlassungen, aber relativ stabile Auftragslage


Artikel der DeWeZet vom 21.05.2015

 

 

Nur noch schwarze Zahlen geschrieben

Maschinenbauunternehmen Grützmacher legt nach langer Insolvenzphase einen Neustart hin

Artikel der NWZ vom 01.04.2015

 

 

Insolvenz des Terrassendachmonteurs Soventas GmbH

Herr Rechtsanwalt Böhme wurde als Insolvenzverwalter eingesetzt

Ein Bericht der Weser Wirtschaft aus 3/2015

 

 

Printmedienpartner GmbH stellt Insolvenzantrag - Rechtsanwalt Berend Böhme wurde zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt

Rettet ein Investor 200 Arbeitsplätze? Unternehmen ausgelastet und dennoch in Schwierigkeiten

Artikel der DeWeZet vom 03.03.2015

 

 

"Jugend und Beruf" startet neu durch

"Arbeit und Bildung" aus Oldenburg wird Gesellschafter, Vechtaer Verein war in finanzielle Schieflage geraten

 

Oldenburgische Volkszeitung, 03.02.2015

 

 

Jährliches Ranking des INDat-Reports

RA Berend Böhme, B+O Böhme Oelbermann auf Rang 6 der Top 30 der bundesweit 2014 bestellten Sachwalter

Auszug INDat-Report 10_2014

 

 

Rettung durch erfolgreiche Sanierung gelückt

 

Nach einstimmiger Annahme des von der SCHILKIN GmbH & Co. KG BERLIN Spirituosenherstellung vorgelegten Insolvenzplans durch die Gläubiger im Rahmen des am 26. November 2014 vor dem Amtsgericht Charlottenburg stattgefundenen Erörterungs- und Abstimmungstermins ist der Plan auch gerichtlich bestätigt. Das Sanierungsverfahren steht somit kurz vor dem erfolgreichen Abschluss. 

Pressetext

 

Mitgliedschaft

Herr Rechtsanwalt/vereid. Buchprüfer Dirk Oelbermann ist Mitglied im BCCG British Chamber of Commerce in Germany Bremen/Lower-Saxony

 

http://www.bccg.de/bremen

 

 

Zu wenige Aufträge für machtTechnik

Zeitungsartikel aus der Weser Wirtschaft, Juni 2014

 

 

Freeses stehen wieder auf eigenen Beinen

Insolvenzverwalter Böhme gibt Leitung von Restaurant und Party-Service an Familie zurück

Oldenburger Volkszeitung, 13.06.2014

 

 

VAKUMIX AG - Übertragene Sanierung gelungen

 

Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Dirk Oelbermann/B+O Böhme Oelbermann und der ConsultingKontor GmbH gelingt die übertragene Sanierung der VAKUMIX AG

- Artikel der EQUITY NEWS, 25.03.2014

 

 

B+O unter den TOP 20 der seit Inkrafttreten des ESUG am 01.03.2012 in Eigenverwaltungsverfahren bestellten Insolvenzverwalterbüros in Deutschland positioniert

 

Wirtschaftwoche Heft 10/2014, Ranking zu Eigenverwaltungsverfahren

 

 

B+O verkauft VAKUMIX im Wege der übertragenden Sanierung an die Netzsch-Gruppe - alle Arbeitnehmer wurden übernommen

 

Info der Netzsch-Gruppe vom 01.03.2014 hier

 

 

B+O eröffnet neue Zweigstelle in Stade

Seit dem 1.1.2014 gibt es außer der Hauptsitze Bremen und Hannover sowie der Zweigstelle Vechta nun eine weitere Zweigstelle in Stade:

 

B+O Böhme Oelbermann

Bremervörder Straße 15 

21682 Stade 

Tel.: 04141/4089666

Fax: 04141/4089499

stade@bo-oelb.de

 

 

Erstes (vorl.) Eigenverwaltungsverfahren beim Amtsgericht Cuxhaven eröffnet

Rechtsanwalt Berend Böhme zum (vorl.) Sachwalter bestellt

Artikel der Cuxhavener Nachrichten vom 24.12.2013

 

 

Insolvent: Drei Gaststätten und ein Seniorenheim

Harter Schlag für Hüde / "Haus am See" und "Storchennest" weiter in Betrieb

Artikel aus dem Diepholzer Kreisblatt vom 13.12.2013

 

 

B+O referiert vor dem Verwaltungsausschuss der Stadt Delmenhorst zu einem möglichen Schutzschirmverfahren für das Klinikum

Artikel zu der Debatte am 07.11.2013 im Rathaus Delmenhorst.

Weser Kurier online, 09.11.2013

 

 

Grützmacher startet neu

Artikel aus dem Delmenhorster Kurier vom 05.11.2013

 

 

Grützmacher gibt Kampf nicht verloren

Maschinenbauer stellt Insolvenzantrag

Geschäftsführer Axel Grützmacher hofft, den Betrieb halten zu können. Insolvenzverwalter Berend Böhme sieht Gründe, verhalten optimistisch zu sein.

Artikel aus dem Weser Kurier online, 26.10.2013

Artikel aus dem Weser Kurier, 26.10.2013

 

 

Fehlurteil gefährdet Firma

Zum Schutz: Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung für Vakumix AG eröffnet

Artikel der Kreiszeitung Syke vom 21.10.2013

 

 

Als Firma Sundrape wieder am Start

Mittelständler aus Baden-Württemberg übernimmt insolventes Unternehmen Bautex - Von 50 Mitarbeitern bleiben 25 übrig

Artikel aus der Nordsee Zeitung vom 05.10.2013

 

 

ACC: Jetzt ist auch die Mutter pleite

Werk in Kreyenbrück steht leer - Stadt muss mit Grundstücks-Verhandlungen neu beginnen 

Artikel der NWZ Online vom 01.10.2013

 

 

Mit neuem Gesetz Sanierung statt Insolvenz

Metallbau-Unternehmen Vesta in Holzhausen kann bedrohliche Lage abwenden/Gläubiger von Konzept überzeugt

Artikel der Oldenburger Volkszeitung vom 21.09.2013

 

 

Insolvenzverfahren VAKUMIX Rühr- und Homogenisiertechnik AG ist eröffnet worden

In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der VAKUMIX Rühr- und Homogenisiertechnik AG, Weyhe ist am 01.0.2013 um 10:00 Uhr das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Die Eigenverwaltung der Schuldnerin wurde angeordnet.

Zum Sachwalter wurde Herr Rechtsanwalt/vereid. Buchprüfer Dirk Oelbermann bestellt.

Infos zum Unternehmen: http://www.vakumix.de

 

 

Erleichterung im Wichernstift-Altenheim

Gläubigerversammlung akzeptiert Böhme Plan

 

Zeitungsartikel Onlineportal Delmenhorster Kreisblatt, 15.08.2013

Zeitungsartikel Onlineportal Weser Kurier, 16.08.2013

Zeitungsartikel Onlineportal NWZ, 16.08.2013

 

 

Insolvenzverfahren Bock Immobilien GmbH & Co. KG

In den von Herrn Rechtsanwalt Oelbermann betreuten Verfahren (Insolvenzverwalter/vorl. Insolvenzverwalter) konnten drei Gewerbeimmobilien in Stuhr auf eine Nachfolgegesellschaft übertragen werden.

 

 

VERWAG GMBH - Herr Rechtsanwalt Oelbermann wurde zum Insolvenzverwalter bestellt

Der Geschäftsbetrieb wurde im Insolvenzantragsverfahren fortgeführt.

 

Mit Verfahrenseröffnung wurde der Dienstleistungsbereich eingestellt. Der Geschäftsbereich Entrümpelung, Haushalts- und Firmenauflösung wird mit 21 Arbeitnehmern im eröffneten Verfahren fortgeführt.

 

www.verwag.de

 

 

VESTA Stahlservice GmbH - Herr Rechtsanwalt Böhme wurde zum Sachwalter bestellt

Die Firma VESTA Stahlservice ist in der Be- und Verarbeitung von Stahlerzeugnissen, im Handel mit Stahlerzeugnissen tätig.

 

Mit Beschluss des Amtsgerichtes Vechta vom 01.07.2013 wurde Herr Rechtsanwalt Böhme zum Sachwalter der Firma VESTA Stahlservice GmbH, Vechta bestellt. Der Eröffnung des Sachwalterverfahrens ging eine vorläufige Sachwalterschaft voraus.

 

Der Geschäftsbetrieb wird auch jetzt nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens unter Anordnung der Eigenverwaltung bis auf Weiteres fortgeführt.

 

Der Insolvenzplan wurde mit Eröffnung dem Insolvenzverfahrens dem Gericht vorgelegt.

 

Die Schuldnerin ist 100 %ige Gesellschafterin der WEKO Stahlhandel GmbH, die zeitgleich zur Geschäftsnummer 22 IN 49/13 beim Amtsgericht Vechta einen Insolvenzantrag unter Anordnung der (vorläufigen) Eigenverwaltung gestellt hat. Hier wurde ebenfalls Herr Böhme zum Sachwalter bestellt.

 

www.vesta-stahl.de

 

 

 

BECKE GmbH: Herr Oelbermann ist vorläufiger Insolvenzverwalter

Mit Beschluss des Amtsgerichts Hameln vom 20.06.2013 wurde Herr Rechtsanwalt/vereid. Buchprüfer Dirk Oelbermann zum vorläufigen Insolvenzverwalter über das Vermögen der BECKE GmbH bestellt.

Die BECKE GmbH ist einer der führenden Druckveredler. Die Firma wurde im Jahre 1965 gegründet. Die GmbH besteht seit 2001 und hat ihren Sitz in Ronnenberg/Hannover.

www.becke-gmbh.de

 

 

Neuanfang nach Insolvenz

Bei Gröper gehen die Lichter nicht aus: 83-jährige Tradition besteht fort.

Artikel der Kreiszeitung vom 01.06.2013

Artikel der Kreiszeitung Syke vom 01.06.2013

 

 

 

 

Geschäft geht weiter

Fleischer Freese stellt Insolvenzantrag

Bericht aus der Oldenburger Volkszeitung vom 18.05.2013

 

 

Sass-Metall umschifft drohende Insolvenz - Sanierung statt Zerschlagung

"Das erste sogenannte Schutzschirmverfahren in Delmenhorst ist nun erfolgreich beendet worden. Die Firma Sass-Metall hat die Insolvenz in Eigenverwaltung gemeistert. So konnten das Unternehmen und die Arbeitsplätze gerettet werden (...)", Weser Kurier 25.04.2013

 

Artikel aus dem Delmenhorster Kreisblatt und dem Weser Kurier vom 25.04.2013

 

 


Umzug B+O Standort Bremen

Wir sind zum 1. April 2013 in eigene Räume im Gewerbegebiet "Airport-Stadt" umgezogen:

Otto-Lilienthal-Straße 16, 28199 Bremen.

Unser Büro liegt verkehrsgünstig zur BAB A1 sowie zum Bremer Kreuz.

Mit der Straßenbahn Linie 6 sind wir ab Hauptbahnhof in 15 Min. (Haltestelle "Neuenlander Kämpe") erreichbar.

 

 

 

In Krisenzeiten das Steuer in der Hand

Vor Delmenhorster Unternehmern erklärten Fachanwälte und Wirtschaftsprüfer, wie eine Insolvenz innerhalb eines Schuztschirmverfahrens abläuft

Artikel aus dem Weser Kurier vom 02.03.2013

 

 

Altenhilfe Lilienthal kann weiter machen

Die Diakonische Altenhilfe Lilienthal (DAH) kann ihren Betrieb fortführen. Anfang Juli war der Pflegeheimbetreiber in die eigenverantwortliche Insolvenz gegangen. Die Betreiber haben die Gläubiger jetzt überzeugt, auf Geld zu verzichten.

Bericht vom 22.02.2013, buten un binnen Magazin/RB TV

 

 

Wichernstift im Aufbruch

Das Pflegeheim des Wichernstifts steht an der Schwelle zu neuerlicher wirtschaftlicher Selbstständigkeit.

Artikel Delmenhorster Kreisblatt, 01.02.2013

 

 

Bautex kämpft um Zukunft

Insolvenzverwalter Berend Böhme steht am Beginn seiner Arbeit beim Sieverner Unternehmen Bautex (Hersteller von Sonnenschutz-Systemen)

Artikel der Nordsee Zeitung, 29.01.2013

 

 

B+O kauft für Investorengruppe Libehna-Fruchtsaft GmbH, Raguhn, Sachsen-Anhalt, aus der Insolvenz

Artikel vom 09.01.2013 zu diesem Thema:

 

 

Wichernstift hat wieder Zukunft

Die Zukunft des insolventen Altenheims Wichernstift in Ganderkesee ist gesichert: Insolvenzverwalter Berend Böhme hat mit dem Landkreis Oldenburg und den Pflegekassen neue Pflegesätze ausgehandelt, die der Einrichtung wieder ein wirtschaftliches Arbeiten ermöglichen. Noch vor einem Jahr schien eine Schließung des Hauses unumgänglich.

Beitrag aus der Mediathek/buten & binnen vom 03.01.2013

 

 

Neuanfang im "Hotel am Strom"

Ute Beuter und Dieter Jochims übernehmen das "Haus Linne"/Wilkens Hotel

Artikel der NWZ online vom 29.12.2012

 

 

Wichernstift "Wir kehren zur Normalität zurück"

Pflegesätze für Altenheim unter Dach und Fach - Erleichterung - Insolvenz bald beendet?

Artikel NWZ-online vom 20.12.2012

 

 

Braker Traditionshotel ist insolvent

Erst ging die Wilkens Hotel GmbH in Insolvenz, nun auch der Nachfolger Portside: Die Gesellschaft soll für ihre Beschäftigten keine Sozialabgaben mehr abgeführt haben

Artikel der NWZ Online vom 06.12.2012

 

 

Wir sind auf einem Guten Weg

Altenhilfe tritt aus Diakonie aus: Geschäftsführer Mencke legt Insolvenzplan vor und zeigt sich optimistisch.

Artikel aus der Wümme Zeitung vom 10.11.2012

 

 

Betreiber für Traditionsgaststätte gesucht

Insolvenzverwalter Dirk Oelbermann: "Feiern sind bei Voßmeyer bis Ende des Jahres möglich"

Artikel der Kreiszeitung Stuhr/Syke vom 30.10.2012

 

 

Zukunft des Heims "Verhandlungssache"

Insolvenzverwalter wartet auf Post vom Kreis - "Vernünftige Pflege kostet etwas"

Artikel der NWZ vom 30.10.2012 zum Insolvenzverfahren Wichernstift

 

 

Pensionsansprüche erdrücken Produktion

ACC-Werk überschuldet - Gut 50 Mitarbeiter betroffen - Fläche in Kreyenbrück wird verkauft

Artikel der NWZ, 23.10.2012

 

 

Sass-Metall Karl-A. Sass GmbH & Co. KG Metallwarenfabrik

Erstes Delmenhorster Unternehmen im Schutzschirmverfahren


Artikel aus dem Delmenhorster Kurier, 22.09.2012

weitere Artikel NWZ und DK, 22.09.2012

 

 

ACC Germany GmbH - Insolvenzantragsverfahren

Mit Beschluss vom 02.08.2012 wurde Herr Rechtsanwalt/vereid. Buchprüfer Dirk Oelbermann zum vorläufigen Sachwalter in der der Sache ACC Germany GmbH bestellt.


Siehe auch: http://www.the-acc-group.com

 

 

ESUG: Diakonische Altenhilfe gGmbH - Lilienthal

Herr Rechtsanwalt/vereid. Buchprüfer Dirk Oelbermann wurde als vorläufiger Sachwalter im ersten ESUG-Verfahren des Amtsgerichts Verden - Insolvenzgericht - bestellt. (http://www.dah-lilienthal.de/)

Mit dem Schutzschirmverfahren wollen die Gesellschaften ihre langfristigen und strukturellen finanziellen Verbindlichkeiten ordnen.

Die Diakonische Altenhilfe gGmbH unterhält an fünf Standorten ambulante und stationäre Einrichtungen der Altenhilfe mit ca. 350 stationären Betreuungsplätzen sowie 120 Service-Mietwohnungen. Daneben betreibt das Unternehmen einen ambulanten Pflegedienst und ein Ausbildungszentrum mit Schulen für Ergotherapie, Heilerziehungs- und Altenpflege. Zur Erfüllung der Aufgaben werden insgesamt 450 Mitarbeiter/innen beschäftigt.

 

 

Altenhilfe geht in die Insolvenz

Nach dem Austritt aus dem Diakonischen Werk fehlt Geld für die Altersversorgung.

Artikel aus dem Weser Kurier, 3.7.2012

Artikel des Evangelischen Pressedienstes

 

 

DAS ESUG LEBEN

"Was Entscheider und Unternehmer jetzt wissen sollten"

Handout zum Diskussionsforum vom 20.06.2012 hier herunterladen

(B+O Böhme Oelbermann/Hösel Siemer KG)

 

 

Vorläufige Verwaltung MH Motorrad-Handel Dümmerland GmbH & Co. KG (Gustav Ey)

Mit Beschluss vom 24.05.2012 ist Herr Rechtsanwalt/vereid. Buchprüfer Dirk Oelbermann zum vorläufigen Verwalter bestellt worden. (Geschäfts-Nr. 15 IN 140/12)

Der Betrieb wird fortgeführt. Der vorläufige Verwalter hat bereits Kontakt mit Kaufinteressenten hergestellt.

http://www.motorrad-ey.de/

 

 

Insolvenz? Junghans-Busse rollen weiter

Artikel aus der Nordseezeitung vom 05.05.2012

 

 

Sozialplan von Betriebsrat akzeptiert

Im insolventen Wichernstift-Pflegeheim unterzeichnete der neue Betriebsrat jetzt Interessenausgleich und Sozialplan. Es gibt 52 Änderungskündigungen.

NWZ Online, Artikel vom 13.04.2012

 

 

Ausstellung

Ausstellung "Industrie Museum Lohne - Dinklager Kord und Lohner Schürzen":

www.Industriemuseum-Lohne.de (Ausstellung)

Der Konkurs der Tuch-Weberei "van der Wal" in Dinklage war 1978

der erste Fall von Dirk Oelbermann.

 

Wichernstift - Weg für neuen Betriebsrat frei

Artikel aus dem Weser Kurier vom 02.02.2012.

 

Altenheim Wichernstift

Hoffnung für das Wichernstift

Die drohende Insolvenz des Wichernstifts in Ganderkesee ist vorerst abgewendet. Bis Ende 2012 ist die Finanzierung gesichert. Ob es danach weiter geht, ist unklar.

Beitrag vom 21.12.2011 in der mediathek von radiobremen.de ansehen

 

Wichernstift wird geschlossen

Das Altenheim "Wichernstift" in Ganderkesee macht definfitv zu. Das gab heute der Insolvenzverwalter auf einer Mitarbeiterversammlung bekannt. Die Angehörigen der etwa 130 demenzkranken Bewohner müssen sich nach einem neuen Heim umsehen. Den 90 Mitarbeitern wird gekündigt.

Beitrag vom 19.12.2011 in der mediathek von radiobremen.de ansehen

 

Altenheim Wichernstift droht Schließung

Das Aus für das insolvente Altenheim Wichernstift in Ganderkesee rückt näher. Die Betriebsräte haben sich gegen die Forderungen des Eigentümers ausgesprochen. Der hatte die freiwillige Kündigung des Betriebsrates gefordert, sonst drohe er, das Heim zu schließen.

Beitrag vom 16.12.2011 in der mediathek von radiobremen.de ansehen

 

 

Altersheim Wichernstift in Ganderkesee auf Sparkurs

40 Mitarbeiter werden entlassen

Artikel Delmenhorster Kurier, 16.11.2011

 

 

Wichernstift: Viele Kündigungen

60 Bewohner und 40 Mitarbeiter müssen gehen
Artikel der kreiszeitung.de vom 16.11.2011

 

 

Holdorfer Speditionsfirma vor Sanierung

Zeitungsartikel zum vorläufigen Insolvenzverfahren Josef Strunk Agrarhandel & Spedition GmbH, Oldenburgische Volkszeitung vom 20.10.2011

 

 

Wichernstift Altenhilfe gemeinnützige GmbH - Insolvenzverwalter ruft Burgfrieden aus

Unternehmensberater prüft Fortführungsperspektiven - Geschäftsbetrieb geht weiter

Artikel aus der Nordwest-Zeitung, 28.09.2011

 

 

Was Wann Wie - Betriebliche oder private Insolvenz

Unter diesem Titel wurde ein Vortrag von Herrn Rechtsanwalt/vereid. Buchprüfer Dirk Oelbermann im September 2011 vor Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft für Landberatung e.V. gehalten.

Vortrag als Download (pdf)

 

 

Dienstleister Tacke wieder auf Kurs

Unternehmen Hotze aus Leese beteiligt sich an Ströher Firma/Mitarbeiter bleiben

Artikel aus dem Diepholzer Kreisblatt, 22.08.2011

 

 

Café Cäcilie in Oldenburg wird fortgeführt

Zeitungsartikel aus der NWZ vom 26.07.2011

 

 

Streit um Sudweyher Biogasanlage

Artikel zu der ehemaligen Biogasanlage von Herrn Ralph Schierenbeck-Brüning, Weser Kurier online 07.07.2011

 

 

Umweltservice Tacke steht zum Verkauf

Ströher Unternehmen insolvent.

Zeitungsartikel aus dem Diepholzer Kreisblatt, 22.06.2011

 

 

Delfair-Rettung scheitert im letzten Moment

Bericht Weser Kurier online, 01.06.2011

 

 

Wir wurden erfolgreich zertifiziert

Nach positivem Abschluss der DQS-internen fachlichen Prüfung konnte unserer Kanzlei das Zertifikat durch die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen - DQS GmbH erteilt werden.

 

 

Wir finden eine konstruktive Lösung

Tacke Umweltservice e.K. ist insolvent

Zeitungsartikel Diepholzer Kreisblatt vom 27.04.2011

 

 

42 Stellen im Call-Center sind bedroht

42 Beschäftigte des Call-Centers "delfair communication" im Medienzentrum auf der Nordwolle müssen um ihren Arbeitsplatz bangen.

Artikel aus dem Delmenhorster Kreisblatt, 12.04.2011

 

 

Bauunternehmer Wieczorek beantragt Insolvenz

Amtsgericht setzt Vechtaer Rechtsanwalt als Insolvenzverwalter ein: " Es sind keine Mitarbeiter betroffen"

Zeitungsartikel aus der OV, 09.02.2011

 

 

B+O für das Gesamtjahr 2010 unter den Top 10 der Insolvenzverwalterkanzleien in Niedersachsen

Statistik

INDAT-REPORT Ausgabe 10_2010

 

 

Ledig übernimmt Bäckerei Hoffmeyer

Backstube in Schessinghausen wird geschlossen/33 Mitarbeiter behalten ihre Arbeit

 

Zeitungsartikel aus "Die Harke" vom 28.01.2011

 

 

"Körstube" geschlossen

Gastronomie im Alten Diepholzer Rathaus

Diepholzer Kreisblatt, 22.01.2011

 

 

GanWind braucht frisches Kapital

Insolvenzverwalter sieht gute Chancen für Fortführung am Standort

 

NWZ Online 7.1.2011

 

 

Buchhandlung Schöttler schließt

 

Zeitungsartikel vom 24.12.2010

 

 

Bäckerei Hoffmeyer ist insolvent

Betrieb mit 22 Verkaufsstellen läuft weiter

 

Zeitungsartikel aus "Die Harke" vom 1.12.2010

 

 

Internetfirma nicht mehr zu retten

41 Mitarbeiter verlieren ihren Job bei United Online Services

Delmenhorster Kreisblatt, 01.12.2010

 

 

Neuanfang in Neuendeel

Das Schreckgespenst der Insolvenz ist aus Neuendeel vertrieben. Christine Nistler und Nicole Oltersdorf führen den "Lindenhof" ab dem 1. November 2010.

Delmenhorster Kreisblatt, 30.10.2010

 

 

Delmenhorst. Es ist noch nicht zu einhundert Prozent sicher, dass es auch klappt, aber Christine Nistler und Nicole Oltersdorf wollen unbedingt ab dem 1. November das Neuendeeler Restaurant 'Zum Lindenhof' führen. Sicher ist, dass gegen den bisherigen Inhaber Uwe Böttcher Anfang des Monats ein Insolvenzverfahren eröffnet worden ist. 'Stand heute werden die beiden Damen den Laden weiterführen', erklärte der Bremer Rechtsanwalt Berend Böhme gestern auf Nachfrage. Bereits seit einigen Monaten hatte er als vorläufiger Insolvenzverwalter die Geschicke des Lindenhofs gelenkt. Böttcher, der laut Böhme derzeit noch für den Einkauf und die Planung zuständig ist, werde sich zum 1. November komplett zurückziehen.

Zeitungsbericht im Weser-Kurier vom 08.10.2010

 

 

Das auf Zahlungsverkehr im Internet spezialisierte Unternehmen steckt nach Kontenpfändungen in der Krise. Das Geschäft an sich gilt als zukunftsträchtig und läuft aktuell uneingeschränkt weiter.

Zeitungsartikel Delmenhorster Kreisblatt vom 29.09.2010

Bericht der NWZ online vom 30.09.2010

 

 

In 7 Konkursverfahren zum Sonderkonkursverwalter bestellt

Rechtsanwalt/vereidigter Buchprüfer Dirk Oelbermann wurde von zwei ehemaligen Konkursgerichten in Niedersachsen zum Sonderkonkursverwalter in 7 Verfahren berufen, weil der Konkursverwalter mit Schlussbericht und Schlussrechnung über Jahre in Verzug war.

17.09.2010

 

 

Molan wird Trecolan

120 Arbeitsplätze in Bremen und Thalheim/Sachsen gerettet.

 

Zeitungsartikel Weser Kurier, 08.09.2010

Pressemitteilung vom 01.09.2010

 

 

Zertifizierung durch das DIAI

 

Herr Rechtsanwalt Berend Böhme und Herr Rechtsanwalt Dirk Oelbermann sind durch das Deutsche Institut für angewandtes Insolvenzrecht e.V. (DIAI) geprüft und erfolgreich zertifiziert worden.

 

 

Kulturlounge (Insolvenzantragsverfahren Charakter-Fest GmbH & Co. KG Veranstaltungsagentur) ist gerettet

 

Zeitungsartikel des Delmenhorster Kreisblattes, der Nordwest-Zeitung sowie des Delmenhorster Kuriers vom 30.07.2010

 

 

Neue Kanzleiinformations-Broschüre

 

Ab sofort ist unsere neue Kanzleiinformations-Broschüre online abrufbar.

Unter dem Punkt "Kanzlei" auf der linken Seite gelangen Sie zum Download.

 

 

B+O für Januar-Februar 2010 unter den Top 30 Insolvenzkanzleien

 

Statistik

INDAT-REPORT Ausgabe 02_2010

 

 

Kultur-Institution ist in Gefahr

 

Buchhandlung Schöttler: Inhaber meldete Insolvenz an.

Zeitungsbericht vom 30. März 2010

 

 

Kulturlounge: Betrieb läuft vorerst weiter

 

Den Artikel dazu lesen sie hier. Delmenhorster Kreisblatt, 27.02.2010

 

 

"Ich sehe mich nicht als Abwickler"

 

 Rechtsanwalt Berend Böhme im Interview mit dem Delmenhorster Kreisblatt

 

Insolvenzverwalter Berend Böhme will Arbeitsplätze retten.

Delmenhorster Kreisblatt 16.02.2010

 

 

Druckerei Brunotte kann weitermachen

 

Übernahme durch Wuppertaler Firma sichert 18 von 29 Jobs.

Delmenhorster Kreisblatt, 03.02.2010

 

Stoffdruckerei Brunotte aus Insolvenz gerettet.

Weser Kurier online, 03.02.2010

 

Brunotte kommt mit blauem Auge davon. NWZ online, 03.02.2010

 

 

Molan - Betrieb wird saniert weitergeführt

 

Der Insolvenzverwalter Dirk Oelbermann bestätigte jetzt intensive Gespräche mit einem strategischen Investor. Arikel www.kunststoffweb.de vom 14.01.2010

 

 

Molan - Finanzamt und Krankenkasse mussten einlenken

 

Betrieb wird fortgeführt / Übernahme in Verhandlung

KI Kunststoff Information, 13.01.2010

 

 

Kulturlounge bis Monatsende gesichert

 

Der Betrieb der Kulturlounge, betreiben durch die Charakter-Fest GmbH am Friesenpark ist bis mindestens Ende Januar gesichert. Delmenhorster Kreisblatt online, 12.01.2010

 

 

B+O eröffnet neue Zweigstelle in Wilhelmshaven

 

Seit dem 1.1.2010 gibt es ausser des Hauptsitzes Bremen und den Zweigstellen Hannover, Vechta und Braunschweig nun eine weitere Zweigstelle in Wilhelmshaven:

 

B+O Böhme Oelbermann

Kieler Straße 63

26384 Wilhelmshaven

Tel.: 04421/5000690

Fax: 04421/5071733

wilhelmshaven@bo-oelb.de

 

 

Kulturlounge macht weiter

 

Eine Betriebsfortführung für die Agentur Charakter-Fest konnte über den 31.12.2009 hinaus vereinbart werden. Delmenhorster Kreisblatt, 31.12.2009

 

 

Gute Nachricht für Molan

 

Die Insolvenz des Bremer Kunststoffherstellers Molan könnte doch noch gut ausgehen. Die rund 100 Beschäftigten erfuhren die Nachricht heute bei der Weihnachtsfeier - sie dürfen vorerst weiterarbeiten. Ausgerechnet das Bremer Finanzamt hatte sich gegen eine Fortführung des Verfahrens gewandt.

 

 

Brunotte GmbH Stoffdruckerei aus Delmenhorst stellt Insolvenzantrag

 

Brunotte stellt Insolvenzantrag, Delmenhorster Kurier 27.11.2009

 

Stoffdruckerei Brunotte stellt Insolvenzantrag, Delmenhorster Kreisblatt 27.11.2009

 

 

Charakter-Fest GmbH & Co. KG Veranstaltungs-Agentur aus Delmenhorst stellt Insolvenzantrag

Bis zum Jahresende führt Rechtsanwalt Berend Böhme den Geschäftsbetrieb der Veranstaltungsagentur Charakter-Fest in der "KulturLounge" vorläufig fort.

 

Den Artikel aus dem Delmenhorster Kreisblatt vom 24.11.2009 lesen Sie hier.

 

 

Das Insolvenzverfahren über die WENCO-Service NORD GmbH & Co. OHG wurde am 20.10.2009, 10:30 Uhr eröffnet

Klicken Sie, um den jeweiligen Artikel zu lesen:

 

Transfergesellschaft läuft 8 Monate, Delmenhorster Kreisblatt online 20.11.2009

 

Keine Zukunft für Wenco-Nord, Lebensmittel Zeitung 23.10.2009

 

ver.di unterstützt Verhandlungen, Delmenhorster Kreisblatt online 22.10.2009

 

100 Mitarbeiter verlieren Job, Weser Kurier 21.10.2009

 

Insolvenzverwalter macht Geschäftsführern schwere Vorwürfe, Weser Kurier online 21.10.2009

 

Wenco-Service Nord: Insolvenzverwalter macht Geschäftsführer schwere Vorwürfe/100 Mitarbeiter verlieren Job, Regionalen Rundschau für Stuhr, Weyhe, LK Diepholz 21.10.2009

 

 

 

 

pressemitteilung_loccum_verein.pdf

Pressemitteilung